Datenbank

Details

Ich denke oft an Hawaii

Titelangaben

TitelIch denke oft an Hawaii
AlternativtitelIch denke oft an Hawaii – ein Film fĂŒr jedes Wohnzimmer

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1978
Dauer85min
LĂ€nge923m
Farbes/w und Farbe
Format1.33 : 1
Material16mm
SpracheDeutsch, Französisch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂŒhrungMontag, 06.02.1978, Rotterdam, Film International
ErstausstrahlungDonnerstag, 02.11.1978 auf ZDF, TV: Kleines Fernsehspiel
FestivalteilnahmenFilmwoche Duisburg, 1978 International Filmfestival Rotterdam, 1978 Cinema du RĂ©el, Paris, 2007 28. Berlinale 1978, Internationales Forum des jungen Films, Neue deutsche Filme 1977/1978
AuszeichnungenBundesfilmband in Silber, ProgrammfĂŒllende Filme ohne Spielhandlung, 1978
FSK-FreigabeFreigegeben ab 6 Jahren

Inhalt

Inhalt"Semidokumentarischer Film ĂŒber den Alltag einer 16-jĂ€hrigen Berliner SchĂŒlerin, die mit ihrer allein erziehenden Mutter am Rande West-Berlins lebt. Der Vater, ein Soldat aus Puerto Rico, hat die Familie verlassen. Mit Hilfe seiner zurĂŒck gelassenen Hawaii-Postkarten und –Schallplatten trĂ€umt sich die junge Frau wĂ€hrend ihrer monotonen HaushaltstĂ€tigkeiten immer wieder in eine idyllische Fantasiewelt. Diese TraumzustĂ€nde versucht die Regisseurin Elfie Mikesch mit stilistischen Mitteln etwa des Werbefilms zu visualisieren. [...]" (Quelle: Filmportal.de)
"Halbdokumentarischer Spielfilm, der die Alltagswelt und die TrĂ€ume einer 16jĂ€hrigen SchĂŒlerin in Berlin beschreibt. Elfi Mikeschs ausfĂŒhrliche Inszenierung der Traumwelt propagiert vor allem formal, z.B. mit den Mitteln des Werbefilms, eine Art von Flucht vor der RealitĂ€t, bei der es nicht mehr gelingt, sich ernsthaft mit der gesellschaftlichen Wirklichkeit auseinanderzusetzen." (Filmdienst)

Schlagworte

Literatur

Fassungen

StandortUniversitĂ€t der KĂŒnste Berlin
MediumVHS
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortBundesarchiv-Filmarchiv
Medium16mm
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortBundesarchiv-Filmarchiv
MediumVHS mit TC
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortBundesarchiv-Filmarchiv
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortDeutsches Filminstitut – DIF
Medium16mm
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFilmwoche Duisburg 1978: Katalog
Filmportal.de
HDF Datenbank
Cinema du RĂ©el, Paris: Onlinearchiv
filmarchives online
cinomat.de
28. Internationale Filmfestspiele Berlin 1978, Internationales Forum des jungen Films, Neue deutsche Filme 1977/1978