Datenbank

Details

Vringsveedeler Triptychon (1)

Titelangaben

TitelVringsveedeler Triptychon (1)
Teil 1 von 3 aus der Reihe/Serie
Untergeordneter TitelLinker Fl├╝gel: Im Reich des Schokoladenk├Ânigs

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1980
Dauer45min
FarbeFarbe
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

FestivalteilnahmenFilmwoche Duisburg 1980
AuszeichnungenHessischer Filmpreis 2004

Inhalt

Inhalt"Veedels-Karneval in K├Âln; "Dokumentarfilm ├╝ber die Entfaltung proletarischer Phantasie beim Karneval in einem K├Âlner Arbeiterviertel"./ "Eindr├╝cke vom Karneval im K├Âlner Severinsviertel (Vringsveedel): Dokumentiert wird u.a. der Bau der Karnevalswagen f├╝r die Schull- und Veedelsz├Âch des Stadtviertels in den leeren Hallen des ehemaligen Fabrikgel├Ąndes der Schokoladenfabrik Stollwerck. Im Severinsviertel lebt auch das K├Âlner Original Wilhelm Eichmeier, genannt Kill, das einzige noch ├╝berlebende Mitglied der "Drei Rabaue". " (Quelle: http://www.koeln-im-film.de/filmdb/hole_credit2.php?was=4539~)

Schlagworte

Literatur

Quellenangaben

Angaben zur Quellecinomat.de
koeln-im-film.de
filmportal.de
Duisburg 1980: Katalog