Datenbank

Details

Familie Villano kehrt nicht zur├╝ck

Titelangaben

TitelFamilie Villano kehrt nicht zur├╝ck
Teil 2 von 3 aus der Reihe/SerieDas Einwanderungsland

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1981
Dauer118min
FarbeFarbe
Format1.33 : 1
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungDienstag, 06.10.1981, Mannheim, Planken
FestivalteilnahmenFilmwoche Mannheim 1981 Filmwoche Duisburg 1981 Dokfest M├╝nchen 1987

Inhalt

Inhalt"Familie Villano hat nach f├╝nfmaliger R├╝ckkehr nach S├╝ditalien beschlossen, nun f├╝r immer in der Bundesrepublik, in F├╝rth, zu bleiben und sich weder von hiesigen R├╝ckkehrappellen noch von romantisierenden Klischeevorstellungen ├╝ber ihre Heimat weiter beeindrucken zu lassen. Mit einem genauen Gruppenportrait dieser Familie versucht der Dokumentarfilm eine Situationsbeschreibung nach 20 Jahren Ausl├Ąnderbesch├Ąftigung in der Bundesrepublik und ihren sozialen Folgewirkungen. Der Alltag jedes Familienmitglieds, die Lebens- und Arbeitsbedingungen, Tr├Ąume und Hoffnungen werden erforscht. Der Film ist der zweite Teil der Trilogie 'Das Einwanderungsland'." (Katalog Mannheim, 1981, S. 25)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleMannheim 1981: Katalog
M├╝nchen 1987:Katalog
Duisburg 1981: Katalog
Filmportal.de
cinomat.de