Datenbank

Details

Warum starb Nirmala Ataie?

Titelangaben

TitelWarum starb Nirmala Ataie?

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr1993
Dauer60min
Länge668m
FarbeFarbe
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Uraufführung15.08.1993, Hamburg
FestivalteilnahmenFilmwoche Duisburg 1993
AuszeichnungenPrädikat: Wertvoll

Inhalt

Inhalt"Dokumentarfilm über die Hintergründe des Mordes an einer jungen Ausländerin in Deutschland. In einem Bremer Stadtpark findet im Januar 1991 ein Spaziergänger die Leiche einer Nepalesin, die mit mehreren Messerstichen getötet wurde. Vor ihrem afghanischen Ehemann war sie zuvor ins Frauenhaus geflohen, hielt aber weiter Kontakt zu ihm. Ihr letztes Treffen im Park endete mit den tödlichen Stichen. Die Autorinnen des Films, drei Journalistinnen, haben das letzte Dreivierteljahr des Opfers in einem Dokumentarfilm aufgerollt, der Zeugen zu Wort kommen läßt, ohne ihre Aussagen zu bewerten. Das so entstandene Bild der Ereignisse und Zusammenhänge bezieht auch die Probleme ein, die eine multikulturelle Gesellschaft mit sich bringt." (Filmdienst)

Schlagworte

Fassungen

 Ãœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quellecinomat.de
Duisburg 1993: Katalog
fbw-filmbewertung.com