Datenbank

Details

Letzter Abschied UdSSR

Titelangaben

TitelLetzter Abschied UdSSR
AlternativtitelProschai, SSSP Proscaj, CCCP

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, Ukraine
Produktionsjahr1994
Dauer60min
FarbeFarbe
MaterialBeta SP
SpracheRussisch
UntertitelDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

ErstausstrahlungDienstag, 23.08.1994 auf ZDF
FestivalteilnahmenFilmwoche Duisburg 1994

Inhalt

Inhalt"Dokumentarfilm ├╝ber den Abzug der russischen Truppen aus dem Osten Deutschlands in die zerfallende Sowjetunion, verbunden mit historischen Parallelen zur R├╝ckkehr der russischen Kriegsheimkehrer um 1916. Der Film zeigt altes Material der ersten Filmreporter aus den Jahren 1914 bis 1918 und dokumentiert in einer bitteren Bilanz die schwierige Situation der Heimkehrer in ihrer russischen, ukrainischen oder abchasischen Heimat, wo sie prim├Ąr Heimat- und Perspektivlosigkeit erwartet. Wenn die Familie eines Soldaten lieber in die radioaktiv verseuchte Zone von Tschernobyl zieht als in den vom B├╝rgerkrieg gezeichneten Kaukasus, dann erscheint dies wie eine sehr reale und erschreckende Paraphrase auf Tarkowskijs Film Stalker." [Filmdienst]

Schlagworte

Fassungen

StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleDuisburg 1994: Katalog
filmportal.de
HFF Potsdam Hochschulbibliothek
Zweitausendeins.de