Datenbank

Details

Die dritte Br├╝cke

Titelangaben

TitelDie dritte Br├╝cke
AlternativtitelReise nach Mostar
Untergeordneter TitelEin Film aus Mostar ÔÇô Sp├Ątsommer '94

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr1995
Dauer80min
FarbeFarbe
Format1.37 : 1 (4:3)
MaterialBeta SP
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

ErstausstrahlungSonntag, 28.05.1995 auf ARD
FestivalteilnahmenFilmwoche Duisburg 1995

Inhalt

Inhalt"Dokumentarfilm ├╝ber die bosnische Stadt Mostar, die seit Sommer 1994 von dem ehemaligen Bremer B├╝rgermeister Hans Koschnick verwaltet wird. Im Mittelpunkt des Films steht die Errichtung einer Br├╝cke ├╝ber die Neretva, die die Verbindung zwischen dem Ost- und Westteil der Stadt und den verfeindeten Lagern wieder herstellen soll. Wildenhahn zeigt, wie sich die Alltagsnormalit├Ąt ohne Vorwarnung in Chaos und Gewalt wandeln kann; dabei fa├čt er die von ihm beobachtete B├╝rgerkriegs-Wirklichkeit immer wieder in intensive Szenen, ohne spektakul├Ąr zu werden." (Filmdienst)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortStiftung Deutsche Kinemathek
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quellecinomat.de
Duisburg 1995: Katalog
filmportal.de