Datenbank

Details

Die Hochzeitsfabrik

Titelangaben

TitelDie Hochzeitsfabrik

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2005
Dauer65min
FarbeFarbe
MaterialAnalog Video

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Uraufführung29.04.2005, Berlin, Moviemento
ErstausstrahlungSonntag, 17.07.2005 auf 3sat

Inhalt

Inhalt"Türkische Hochzeitsfeiern sind traditionell große stimmungsvolle Familienfeste, für die die Eltern des Bräutigams keine Kosten scheuen dürfen. Diese Sitte ist auch bei den in Deutschland lebenden Türken noch lebendig. Sie ist in einigen deutschen Großstädten sogar zu einem speziellen Erwerbszweig geworden. Türkische Geschäftsleute bieten die Ausrichtung von Hochzeiten, zu denen manchmal mehrere Hundert Leute kommen, als Komplettangebot an - vom geschmückten Saal über die Verköstigung bis zur Musikgruppe. Die Berliner Firma Sahin ist ein solches Unternehmen. Sahin betreibt ein Fotogeschäft und hat mittlerweile zwei große Hallen in einem Gewerbegebiet zu Festhallen umfunktioniert. Sein besonderes Angebot sind die individuellen Hochzeitsphotos und die Herstellung eines Hochzeitsvideos, das von zwei Kameramännern während der Feier gedreht und von einem Chefkameramann in einem Schneideraum noch über Nacht fertiggestellt wird, da am nächsten Tag schon das nächste Fest ausgerichtet wird" (Quelle: 3sat.de).

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ãœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quellefilmportal.de
3sat.de