Datenbank

Details

Die Ritchie Boys

Titelangaben

TitelDie Ritchie Boys
AlternativtitelHass auf Hitler: Die Ritchie Boys

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, Kanada
Produktionsjahr2004
Dauer93min
Farbes/w und Farbe
Format2.35 : 1
MaterialBeta SP

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrung23.04.2004, Toronto, Hot Docs Film Festival
ErstausstrahlungDienstag, 11.10.2005 auf Bayern 3, Erstauff├╝hrung (DE): 20.10.2004, Leipzig, IFF
FestivalteilnahmenHot Docs Film Festival, Toronto, 2004 Portland International Film Festival, 2005 Jerusalem Film Festival, 2005 DOK.fest M├╝nchen, 2005, Internationaler Wettbewerb Hong Kong Jewish Film Festival, 2005 Warsaw International Jewish Film Fetival Ha-Motiv Ha-Jehudi, 2006
AuszeichnungenDokumentarfilmpreis, Jerusalem Film Festival, 2005

Inhalt

Inhalt"In Camp Ritchie, Maryland, wurden junge Deutsche, nicht wenige davon Juden, nach ihrer Flucht vor dem Nazi-Regime auf den Einsatz in ihrer alten Heimat als geheime Einheit w├Ąhrend des Zweiten Weltkriegs vorbereitet. Die Dokumentation erz├Ąhlt mittels Interviews mit ├ťberlebenden und Archivmaterial ein bisher weitgehend unbekanntes Kapitel aus dem Kampf gegen den Faschismus." [Lexikon des Internationalen Films]

Schlagworte

Literatur

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumVHS
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumDVD
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibliothek
filmportal.de
WDR Gesch├Ąftsbericht, 2005
HDF Datenbank
imdb.com
Katalog DOK.fest M├╝nchen 2005