Datenbank

Details

Henker. Der Tod hat ein Gesicht

Titelangaben

TitelHenker. Der Tod hat ein Gesicht

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2002
Dauer84min
LĂ€nge2296m
Farbes/w und Farbe
Format1.85 : 1
Material35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

ErstausstrahlungMittwoch, 11.12.2002 auf ARD
FSK-FreigabeFreigegeben ab 16 Jahren

Inhalt

Inhalt"Sieben ehemalige Henker aus sieben LĂ€ndern werden nach ihrem Leben, ihrer TĂ€tigkeit und deren seelischen Folgen befragt. Dabei schlĂ€gt der Dokumentarfilm einen Bogen von einem Amerikaner, der nach 1945 daran beteiligt war, Nazi-GrĂ¶ĂŸen hinzurichten, ĂŒber einen Franzosen, der sein Handwerk im besetzten Algerien ausĂŒbte, bis zu einem RumĂ€nen, der 1989 Nicolae Ceaucescu erschoss. Erregend ist die Begegnung mit einem Deutschen, der als kommunistischer "SchutzhĂ€ftling" gezwungen wurde, sich im KZ Sachsenhausen als Henker zu betĂ€tigen. Der Film regt dazu an, die Dialektik von PflichterfĂŒllung und persönlicher Anteilnahme, Auftrag und Gewissen zu debattieren. Ein schneller Rhythmus sorgt fĂŒr ein Wechselbad der GefĂŒhle, wobei Ruhepunkte und atmosphĂ€risches Innehalten mitunter fehlen." [Lex.d.Intern.Films]

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversitÀt Babelsberg
MediumVHS
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibliothek
filmportal.de