Datenbank

Details

Der lange Atem

Titelangaben

TitelDer lange Atem
AlternativtitelDer l├Ąngere Atem
Untergeordneter TitelAntimilitaristische Opposition und Wiederbewaffnung in Westdeutschland 1945-55

Allgemeine Angaben

LandBRD,
Produktionsjahr1979
Dauer95min
L├Ąnge1013m
Farbes/w
Format1.33 : 1
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungApril 1979, Oberhausen, Kurzfilmtage
FestivalteilnahmenKurzfilmtage Oberhausen 1979 Filmwoche Mannheim 1981
AuszeichnungenPreis der deutschen Filmkritik
IFF Oberhausen/ Informationstage 1982
Dokumentarfilmpreis der Arbeitsgemeinschaft der Filmjournalisten [verbunden mit der Forderung nach Freigabe des Films]

Inhalt

Inhalt"1982 finden zum ersten Mal seit Ende der 60er Jahre in der BRD wieder Osterm├Ąrsche gegen Atomr├╝stung statt. Rund 480.000 Menschen demonstrieren gegen die geplante Stationierung neuer atomarer Mittelstreckenraketen in Europa. Auch in Haag, einer 2000-Seelen-Gemeinde in Oberbayern, formieren Atomwaffengegner einen Demonstrationszug zum Bauplatz einer nahe gelegenen Atomraketenstellung. Dort spricht Oskar Neumann, der Landesvorsitzende der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes in Bayern, zu den Demonstrationsteilnehmern. Er warnt vor den Folgen weiterer Aufr├╝stung." (http://www.hff-muenchen.de/filme/details/635/right.html)
"Ausgehend von den Erinnerungen eines Zeitgenossen und engagierten Gegners der Wiederaufr├╝stung beschreibt der Film in Foto-, Ton- und Wochenschaudokumenten den Weg Westdeutschlands in die NATO. Er zeigt ebenso die taktischen Wendungen Adenauers, der die Gr├╝ndung der Bundeswehr vorbereitete, wie auch die unterdr├╝ckten Aktionen und Demonstrationen der R├╝stungsgegner, die direkte Vorg├Ąnger der gegenw├Ąrtigen Friedensbewegung sind. Schon vor 30 Jahren wiesen Pazifisten
darauf hin, dass im Falle eines Atomkrieges Europa Schauplatz Nummer eins werden w├╝rde. Die hartn├Ąckigsten Gegner der Wiederbewaffnung wurden damals eingesperrt und des Hoch- oder
Landesverrats angeklagt." (Katalog, Mannheim 1981, S. 65)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleMannheim 1981: Katalog
hff-muenchen.de
Cinefest 2014
Filmportal.de