Datenbank

Details

Süssmuth e.V. – Drei Jahre Selbstverwaltung

Titelangaben

TitelSüssmuth e.V. – Drei Jahre Selbstverwaltung

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1973
Dauer70min
FarbeFarbe
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Uraufführung11.10.1973, Mannheim, Filmwoche
ErstausstrahlungMittwoch, 19.09.1973 auf WDR
FestivalteilnahmenFilmwoche Mannheim 1973, Wettbewerb DOK Leipzig 1973
AuszeichnungenLobende Erwähnung der Internationalen Jury, Mannheim 1973;
Empfehlung der Interfilm-Jury, Mannheim 1973

Inhalt

Inhalt"Dieser Film entstand in Zusammenarbeit mit den Beschäftigen der Glashütte Süssmuth GmbH. Es ist ein Dokumentarfilm über einen mittleren Betrieb in der BRD, der vor ca. drei Jahren von den Arbeitern und Angestellten in Selbstverwaltung übernommen wurde. In der Darstellung des Produktionsprozesses und des "Modells der Selbstverwaltung" und in Gesprächen mit den Beschäftigen wird die Entwicklung der Hütte nach der Übernahme und die Position der engagierten Kollegen zu ihrem Modell der Selbstverwaltung gezeigt" (Produktionsmitteilung, Katalog Mannheim).

"Der Betrieb in der BRD wurde vor ca. drei Jahren von der Belegschaft in Selbstverwaltung übernommen. Er war heruntergewirtschaftet und verschuldet. Die Arbeiter wissen, dass sie keinen Ausweg aus dem Kapitalismus demonstrieren, aber sie erbringen den Beweis der Schöpferkraft der Arbeiterklasse." (Protokoll Leipzig 1973, S. 30)

Schlagworte

Fassungen

 Über Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleMannheim 1973: Katalog
Protokoll Leipzig 1973
filmportal.de