Datenbank

Details

Und dann war alles still

Titelangaben

TitelUnd dann war alles still

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2006
Dauer82min
FarbeFarbe

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

ErstausstrahlungDienstag, 04.07.2006 auf ARD

Inhalt

Inhalt"Im M├Ąrz 1993 prallte ein ins Schleudern geratener Polizeiwagen auf der Berliner Schlossbr├╝cke in eine Menschengruppe. Zwei Kinder starben, ihre Eltern und der Fahrer des Wagens wurden schwer verletzt. Der Film rekonstruiert das Ungl├╝ck aus Sicht der Familienangeh├Ârigen und der beiden beteiligten Polizisten. Sehr offen schildern diese vor der Kamera ihren Umgang mit den Ereignissen, sprechen ├╝ber Trauer, Abschied und Gl├╝ck und fragen nach Schuld und S├╝hne."
(filmdienst.de)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quellefilmdienst.de
http://www.dagmarbrendecke.de/auswahl5.html
HDF-Datenbank