Datenbank

Details

Memoiren einer frustrierten Hedonistin

Titelangaben

TitelMemoiren einer frustrierten Hedonistin

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr1995
Dauer66min
Farbes/w und Farbe
Format1.66 : 1
MaterialS-16mm, Blow Up 35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrung10.1995, Los Angeles
FestivalteilnahmenDOK.fest M├╝nchen 1996 Berlinale: Neue deutsche Filme, 1996
AuszeichnungenPr├Ądikat: Wertvoll
Dokumentarfilmpreis der IG Metall, L├╝beck Nordische Filmtage, 1995
Gold Hugo, Chicago International Film Festival, 1996

Inhalt

Inhalt"Der assoziative Dokumentarfilm zeichnet das Portrait der 78j├Ąhrigen Kunsthistorikerin Dr. Lada Nikolenko, die die gro├čen Schrecken des 20. Jahrhunderts wie stalinistische Verfolgung, Blockade, Hunger, Krieg und Flucht durchlitten und ├╝berlebt hat. Schon als Kind schuf sie sich eine innnere Welt aus Kunst und Literatur, die ihr in Zeiten der gr├Â├čten Not ein ├ťberleben erm├Âglichte. In Form einer filmischen teise begeen wir uns auf die Spuren des dramatischen Lebens Lada Nikolenkos und begleiten sie von M├╝nchen ├╝ber St. Petersburg bis nach Venedig an orte des Leidens, aber auch St├Ątten ihrer faszinierenden Innenwelt. So ersteht neben den Schreckenserinnerungen die geistige Welt dieser zu sp├Ąt geborenen Adligen, die sie in eine Existens voller Sch├Ânheit und Lebensfreude eintauchen und am Alltag von K├Ânigen und Kurtisanenteilhaben l├Ą├čt." [Festivalkatalog M├╝nchen 1996. S. 34].

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleM├╝nchen 1996: Katalog
filmportal.de
imdb.com