Datenbank

Details

Ben Annemin Kiziyim - Ich bin Tochter meiner Mutter

Titelangaben

TitelBen Annemin Kiziyim - Ich bin Tochter meiner Mutter
AlternativtitelIch bin Tochter meiner Mutter (TV Titel)

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, T├╝rkei
Produktionsjahr1996
Dauer85min
FarbeEastmancolor
Format1.37 : 1 (4:3)
Material16mm
SpracheDeutsch, T├╝rkisch
UntertitelEnglisch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrung02.1996, Berlinale: Panorama
ErstausstrahlungSonntag, 23.02.1997 auf Bayern 3
FestivalteilnahmenBerlinale: Panorama, 1996 DOK.fest M├╝nchen, 1996 Cinema du R├ęel: International Competition, 1997
Auszeichnungen2. Preis, DOK.fest M├╝nchen, 1996

Inhalt

Inhalt"Die in der T├╝rkei geborene und in Deutschland aufgewachsene Filmemacherin Seyhan Derin unternimmt in ihrem Debutfilm eine Reise in das Leben ihrer Mutter: einer Frau, die in einer l├Ąndlichen Region der T├╝rkei gro├č geworden ist und nun bereits seit vielen Jahren in Deutschland zwischen zwei Welten und zwei Kulturen lebt. Der Vater, der sehr unter dem Heimweh nach der t├╝rkischen Heimat leidet, will seine Familie in die T├╝rkei zur├╝ckschicken. Doch obwohl Seyhan gro├čes Verst├Ąndnis f├╝r die Haltung ihrer Eltern hat, weigert sie sich, dem Wunsch des Vaters nachzukommen: Sie bleibt in Deutschland." [Filmportal]

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFilmdienst Datenbank
HDF Datenbank
HFF Potsdam Hochschulbibliothek
Cinema du R├ęel, Paris: Onlinearchiv
M├╝nchen 1996: Katalog
Zweitausendeins.de