Datenbank

Details

Mein Krieg

Titelangaben

TitelMein Krieg

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr1990
Dauer90min
L├Ąnge1028m
Farbes/w und Farbe
Material16mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungMontag, 12.02.1990
FestivalteilnahmenBerlinale, 1990 Filmfest M├╝nchen, 1990 International Filmfestival Leningrad, 1991 International Filmfestival Houston, 1991
AuszeichnungenFriedensfilmpreis Berlinale, 1990
Silberner Zentaurus, International Filmfestival Leningrad, 1991
Jury Award f├╝r den Besten Dokumentarfilm, International Filmfestival Houston, 1991
Pr├Ądikat: Besonders wertvoll
Silbernes Kabel, Gong,1992

Inhalt

Inhalt"Unter Hunderttausenden deutscher Soldaten hatten einige wenige ihre Schmalfilmkamera im Marschgep├Ąck. Ihr Hobby nahmen sie mit in den Krieg ÔÇô es war kein Propaganda-Auftrag, sie filmten aus Leidenschaft, die mit dem Verlauf des Krieges immer mehr schwand, so wie auch das Rohfilmmaterial immer rarer wurde. Den Aufbruch der ersten Wochen drehten sie verschwenderisch. Beim R├╝ckzug, die drohende Niederlage vor Augen, brechen die Aufnahmen ab." (Festivalkatalog M├╝nchen)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortStiftung Deutsche Kinemathek
Medium16mm
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortStiftung Deutsche Kinemathek
MediumVHS
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortBundesarchiv-Filmarchiv
MediumVerschiedenes
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleM├╝nchen 1990: Katalog
Filmportal.de
Cinefest 2014