Datenbank

Details

D'Annunzios Höhle

Titelangaben

TitelD'Annunzios Höhle
AlternativtitelD'Annunzios Cave
Teil 8 von 25 aus der Reihe/SeriePhotografie und jenseits

Allgemeine Angaben

LandDeutschland,
Produktionsjahr2005
Dauer52min
FarbeFarbe
Format1.37 : 1 (4:3)

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Uraufführung01.02.2005, Berlin
FestivalteilnahmenBerlinale: Forum, 2005 Viennale, 2005 Images Film Festival, Toronto, 2005 New York Film Festival, 2005 7. Medien und Architektur Biennale, Graz, 2005
FSK-FreigabeOhne Altersbeschränkung

Inhalt

Inhalt"D‘ANNUNZIOS HÖHLE zeigt 15 Räume der 1921 von Gabriele d‘Annunzio
bezogenen und bis zu seinem Tod 1938 bewohnten Villa Cargnacco in Gar-
done am Gardasee. Am 24. Juni 2002 fand hier eine kinematographische
Jam-Session statt, in der vier befreundete Kameraleute und Filmemacher
(Irene von Alberti, Elfi Mikesch, Klaus Wyborny und Heinz Emigholz) in ihren
jeweils sehr spezifischen Stilen die Räume der Villa und ihr Inventar zeitlich
versetzt gleichzeitig dokumentierten. Der Film D’ANNUNZIOS HÖHLE ist aus
der Fülle des so gewonnenen Materials heraus entstanden."
(https://www.berlinale.de/external/de/filmarchiv/doku_pdf/20052560.pdf)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ãœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversität Babelsberg
MediumDVD
 Ãœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibiothek
filmportal.de
55. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)
filmgalerie451.de