Datenbank

Details

Die Baroness und das Guggenheim

Titelangaben

TitelDie Baroness und das Guggenheim
Untergeordneter TitelDie Geschichte der Hilla von Rebay

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2004
Dauer76min
FarbeFarbe
MaterialBetacam SP

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

ErstausstrahlungSonntag, 12.09.2004 auf arte
FestivalteilnahmenFilmfestival New York 2005
AuszeichnungenBronzemedaille International Film & Video Award Filmfestival New York 2005;
Nominierung Dokumentarfilmpreis Baden- W√ľrttemberg 2005

Inhalt

Inhalt"Portr√§t der in Stra√üburg geborenen K√ľnstlerin Hilla von Rebay (1890-1967), die zu den ersten abstrakten Malerinnen Deutschlands geh√∂rte, sp√§ter nach New York ging und dort ma√ügeblich an der Planung des Guggenheim-Museums und der Zusammenstellung seiner Sammlung beteiligt war. Der Dokumentarfilm zeichnet das Portr√§t einer faszinierenden k√§mpferischen Frau und wirft zugleich Schlaglichter auf die moderne Kunst in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts."
(filmdienst.de)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 √úber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quellefilmportal.de
filmdienst.de
http://www.whitepepper.de/filme/die-baroness-und-das-guggenheim
HDF-Datenbank