Datenbank

Details

The Giant Buddhas

Titelangaben

TitelThe Giant Buddhas
AlternativtitelIm Tal der großen Buddhas

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, Schweiz
Produktionsjahr2005
Dauer95min
LĂ€nge2703m
FarbeFarbe
Format1.85 : 1
Material35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂŒhrung08.08.2005, Locarno
ErstausstrahlungMontag, 09.04.2007 auf arte
FestivalteilnahmenFestival del Film, Locarno, 2005 Toronzo IFF, 2005 DOK Leipzig, 2005 Solothurner Filmtage, 2006 Portland IFF, 2006 DOK.fest MĂŒnchen, 2006 Bangkok IFF, 2006 Thessaloniki Documentary Festival, 2006 Trento Film Festival, 2006
AuszeichnungenSilberne Taube, Leipzig, 2005

Nominierung: Grand Jury Prize: World Cinema - Documentary, Sundance Film Festival, 2006
Nominierung: Swiss Film Prize: Best Documentary, 2006
FSK-FreigabeOhne AltersbeschrÀnkung

Inhalt

Inhalt"Im Februar 2001 beschloss die afghanische Taliban-Regierung, alle figĂŒrlichen Darstellungen vernichten zu lassen. Dem Erlass fielen unter anderem die Buddha-Statuen im Bamiyan-Tal zum Opfer. Ein essayistischer Dokumentarfilm, der sich dem Mythos der zerstörten Statuen nĂ€hert, um ihre Schönheit zu erfassen und ihre Bedeutung fĂŒr die kulturelle IdentitĂ€t der Afghanen zu beschreiben."
(filmdienst.de)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quellefilmportal.de
filmdienst.de
http://www.swissfilms.ch/en/film_search/filmdetails/-/id_film/1669098122
HDF-Datenbank