Datenbank

Details

Kein Platz fĂŒr wilde Tiere

Titelangaben

TitelKein Platz fĂŒr wilde Tiere

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1956
Dauer81min
LĂ€nge2228m
FarbeFarbe
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂŒhrungDienstag, 03.07.1956, Berlin, Berlinale,Gloria-Palast
Festivalteilnahmen6. Berlinale, 1956
AuszeichnungenDeutscher Filmpreis 1956: Anerkennungsurkunde, ĂŒberdurchschnittliche Leistung wegen KamerafĂŒhrung und Farbgestaltung im abendfĂŒllenden Kulturfilm
Berlinale 1956: Goldener BĂ€r fĂŒr lange Dokumentarfilme
PrÀdikat: wertvoll
FSK-FreigabeOhne AltersbeschrÀnkung

Inhalt

Inhalt"Der 1956 mit dem Berliner "Goldenen BĂ€ren" ausgezeichnete, legendĂ€re Dokumentarfilm ist ein eindrucksvolles PlĂ€doyer fĂŒr den Erhalt der Tierparadiese Afrikas. Das unverfĂ€lschte Bild vom Leben afrikanischer Großtiere, aber auch der Einblick in die Zivilisation der PygmĂ€en, hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren und fĂŒhrt eindringlich vor Augen, welche Tragweite der drohende Verlust dieser damals weitgehend noch unberĂŒhrten Naturlandschaften hat." (Filmportal.de)
"Die letzten Tierreservate in Afrika." (Katalog der Kultur- und Dokumentarfilme aus der Bundesrepublik Deutschland 1954-1959, S. 98)

Schlagworte

Literatur

Quellenangaben

Angaben zur QuelleKatalog der Kultur- und Dokumentarfilme aus der Bundesrepublik Deutschland 1954-1959
Schlussbericht der 6. Internationalen Filmfestspiele Berlin 1956
Treffpunkt Internationale Filmfestspiele Berlin 1956
Filmportal.de