Datenbank

Details

Der Tod des Ares

Titelangaben

TitelDer Tod des Ares
Untergeordneter Titel50 Jahre Frieden werden abgerechnet

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr1995
Dauer120min
FarbeFarbe
Format1.37 : 1 (4:3) bzw. 1.66 : 1
Material16mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrung30.04.1995, DOK.fest M├╝nchen
ErstausstrahlungDienstag, 04.08.1998 auf West 3
FestivalteilnahmenDOK.fest M├╝nchen 1995

Inhalt

Inhalt"Ein dokumentarischer Filmessay um Krieg und Frieden vor dem Hintergrund des zweiten Golfkrieges und der pers├Ânlichen Geschichte des Dokumentaristen Peter Heller, der in den "Sch├╝tzengr├Ąben des Kalten Krieges" aufgewachsen ist. Ein Abrechnung mit F├╝nfzig Jahren Frieden im Kalten Krieg und danach."
(Festvalkatalog M├╝nchen 1995. S. 36 )
"Der Dokumentarfilm reflektiert das Umdenken in Ost und West nach dem Fall der Mauer in Bezug auf Kriege, Aufr├╝stung, Friedensbewegung und Medien. Dabei bezieht der Autor, selbst zwischen Ost und West aufgewachsen, seine eigene Position mit ein. "
(cinomat.de)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quellefilmportal.de
M├╝nchen 1995: Katalog
HDf-Datenbank
www.filmkraft.de