Datenbank

Details

Vincent van Gogh

Titelangaben

TitelVincent van Gogh
AlternativtitelDer Weg nach Courri├Ęres
Untergeordneter TitelEin Film nach Briefen des Malers Vincent van Gogh an seinen Bruder Theo 1878-1885

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1989
Dauer93min
L├Ąnge1019m
FarbeEastmancolor
Format1.37 : 1 (4:3)
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrung03.10.1989, Filmwoche Mannheim
ErstausstrahlungSamstag, 08.02.1992 auf S├╝d 3, Kinostart (DE): 11.10.1989, Essen, Eulenspiegel
FestivalteilnahmenFilmwoche Mannheim 1989, Wettbewerb Filmfest M├╝nchen 1990 DOK.fest M├╝nchen 2006, BEST.DOKS
FSK-FreigabeOhne Altersbeschr├Ąnkung

Inhalt

Inhalt"Film ├╝ber die weithin unbekannten Anf├Ąnge des Wirkens von Vincent van Gogh, gestaltet auf der Grundlage von van Goghs Briefen an seinen Bruder Theo. Geschildert werden drei Stationen in van Goghs Leben: sein Dasein als Laienprediger unter den Bergleuten der Borinage in Belgien, sein Aufenthalt in der holl├Ąndischen Moorprovinz Drenthe und sein Leben als Au├čenseiter im Elternhaus in Nuenen. Der hervorragend fotografierte, etwas akademisch und steril wirkende Film will gleichzeitig die Person van Goghs und sein k├╝nstlerisches Schaffen reflektieren und setzt Briefe, Bilder, Landschaften und Musik konsequent, aber berechenbar in Beziehung zueinander." (Filmdienst)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumDVD
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibliothek
filmportal.de
M├╝nchen 1990: Katalog
Mannheim 1989: Katalog
Katalog DOK.fest M├╝nchen 2006