Datenbank

Details

Jochen. Ein Golzower aus Philadelphia

Titelangaben

TitelJochen. Ein Golzower aus Philadelphia
AlternativtitelJochen - a Golzower from Philadelphia

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2002
Dauer125min
LĂ€nge3426m
FarbeFarbe
Format1.33 : 1
Material35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂŒhrung14.02.2002, Berlinale: Forum
ErstausstrahlungMontag, 31.03.2008 auf Nord 3, Kinostart (DE): 21.02.2002
FestivalteilnahmenBerlinale: Forum, 2002
FSK-FreigabeOhne AltersbeschrÀnkung

Inhalt

Inhalt"Der 17. Film der seit 1961 gedrehten Langzeitdokumentation ĂŒber die Kinder von Golzow" und das siebte EinzelportrĂ€t der Reihe. Im Zentrum steht Jochen Teich, ein drei Zentner schwerer Melker, der seinen mit der Kamera festgehaltenen Lebenslauf von heute aus kommentiert. Seine direkten, mitunter sarkastischen und grobschlĂ€chtigen Äußerungen betreffen ĂŒber private UmstĂ€nde hinaus immer auch Zeitgeschichtliches. Der Film liefert genaue Einblicke in die Biografien "einfacher" Leute, auch wenn der Autorenkommentar bisweilen zu breit gerĂ€t." [Lexikon des Internationalen Films / Zweitausendeins.de]

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversitÀt Babelsberg
MediumVHS
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversitÀt Babelsberg
MediumDVD
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortBundesarchiv-Filmarchiv
MediumDVD
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibliothek
filmportal.de
Zweitausendeins.de
Berlinale 2002 Onlinearchiv