Datenbank

Details

Carpatia

Titelangaben

TitelCarpatia
AlternativtitelCarpatia - Geschichten aus der Mitte Europas
Untergeordneter TitelBilder aus der Mitte Europas

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, ├ľsterreich
Produktionsjahr2004
Dauer132min
L├Ąnge3606m
FarbeFarbe
Material35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

ProduktionNikolaus Geyrhalter Filmproduktion
ProduktionHektor + Rydzewski
F├Ârderinstitution3SAT
VerleihBasis Film
F├ÂrderinstitutionFilm- und Medien Stiftung NRW
F├ÂrderinstitutionHessische Filmf├Ârderung
F├ÂrderinstitutionHessischer Rundfunk (HR)
F├ÂrderinstitutionFilmfonds Wien
ProduktionHalbtotal Filmproduktion
F├ÂrderinstitutionFilmb├╝ro Nordrhein-Westfalen e.V.
F├ÂrderinstitutionZweites Deutsches Fernsehen

Distribution

Urauff├╝hrung04.2004, Nyon, Visions du R├ęel
ErstausstrahlungSonntag, 18.12.2005 auf 3sat, Kinostart (DE): 25.11.2004
FestivalteilnahmenCinemAmbiente Filmfestival Ecofilms, Internationales Festival f├╝r Film + Visuelle Kunst, Rhodos Griechenland Envirofilm, Bansk├í Bystrica Slovakei Visions du R├ęel, Nyon, 2004 cinemAmbiente Filmfestival, Turin, 2004 DOK.fest M├╝nchen 2004, Internationales Programm: Wettbewerb
AuszeichnungenFilm+ Editing Award, 2005
Bester Dokumentarfilm, cinemAmbiente Filmfestival, Turin, 2004
Preis des Ministers für regionale Entwicklung, Envirofilm, Banská Bystrica Slovakei, 2005
Silberner Hirsch, Ecofilms, Internationales Festival f├╝r Film + Visuelle Kunst, Rhodos Griechenland, 2005
Bester Film, EFFN-Award Trofeu Marconi Perillo, VIII. FICA - Festival dos Festivais, Goiás/Brasilien 2006

Nominierungen:
Deutscher Kamerapreis, 2005
"Bester Schnitt", Schnittpreis, 2005

Vornominierung:
"Beste Kamera", Deutscher Filmpreis, 2005

Inhalt

Inhalt"Dokumentarfilm ├╝ber die Karpaten, die durch ihre Lage im ├Âstlichen Zentrum Europas ein multinationales Territorium bilden. Das Gebiet, das nahe Wien beginnt, grenzt an die Slowakei, S├╝dpolen, Rum├Ąnien, die Ukraine und Ungarn. In den Karpaten findet man urw├╝chsige Natur und die gr├Â├čten Urw├Ąlder Europas, die zahlreichen seltenen Tierarten Lebensraum bieten. "Carpatia" ist ein Portr├Ąt dieser Region und ihrer Bewohner, die vor allem w├Ąhrend des 20. Jahrhunderts eine Reihe politischer Umbr├╝che miterlebten." (Filmportal)

"Schwelgerisch-sch├Âner Dokumentarfilm ├╝ber die Karpaten, einen Gebirgszug, der sich ├╝ber f├╝nf L├Ąnder erstreckt. Bei einer Passage durch eine malerische, noch weitgehend unber├╝hrte Landschaft treffen die Filmemacher Menschen, die dort bisweilen wie vor 100 Jahren leben. Die bisweilen etwas beh├Ąbig aufbereitete Reise f├╝hrt durch eine geheimnisumwitterte Welt mit grandiosen Panoramen und poetische Stillleben, wobei der Film nicht immer frei ist von redundanten Gestaltungselementen. Die Ambivalenz des "Unber├╝hrten", die Armut, die mit der pittoresken Sch├Ânheit einher geht, wird weniger kritisch beleuchtet als eher ├Ąsthetisiert." [Lexikon des internationalen Films]

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumDVD
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumDVD
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHDF Datenbank
Filmportal
www.visionsdureel.ch
Filmdienst Datenbank
http://www.carpatia.info/
Katalog DOK.fest M├╝nchen 2004