Datenbank

Details

Technik des GlĂŒcks

Titelangaben

TitelTechnik des GlĂŒcks
AlternativtitelThe Progress of Happiness

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2003
Dauer68min
Farbes/w und Farbe
MaterialDigital Video
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

ErstausstrahlungSonntag, 12.12.2004 auf 3sat
FestivalteilnahmenDuisburger Filmwoche, 2003 Visions du RĂ©el, Nyon, 2004
AuszeichnungenPrix Kodak Suisse, Visions du RĂ©el, Nyon 2004

Inhalt

Inhalt"FrĂŒher gab es das Kraftwerk Zschornewitz. Tausende machten hier aus Kohle Strom. Mit der DDR verschwand das Kraftwerk und mit ihm die Arbeit. Es blieben die Amateurfilme der Kraftwerker. Gefilmte volkseigene Erfahrung. Im Dialog mit diesem Material entsteht eine Vision ausgelöschter Vergangenheit und fehlender Zukunft. Das kleinere private GlĂŒck neben dem großen, nicht eingelösten Versprechen" (Homepage zum Film).

"...Was als Film wie ein Briefroman anfĂ€ngt, ist die Geschichte von der Geschichte des Kraftwerkes Zschornewitz, des einstmals grĂ¶ĂŸten Kohlekraftwerkes der Welt. Als es noch da war, fiel es keinem im Ort auf. Es war selbstverstĂ€ndlicher Mittelpunkt des Lebens. Es war Heimat. Tausende machten hier aus Kohle Strom. Das Werk und die Menschen, die Menschen und das Werk. Die Zeit blieb stehen. Doch mit dem Zusammenbruch der DDR und der EinfĂŒhrung der Marktwirtschaft verschwand die Arbeit. Man wurde nicht mehr gebraucht. Auch die alten Aufnahmen der filmenden Kraftwerker wurden Abfall und landeten im Keller, gelagert als konservierter MĂŒll..." (S.K. und C.W., Katalog HFF).

Schlagworte

Literatur

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversitÀt Babelsberg
MediumBlueray
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleDuisburger Filmwoche, 2003
Homepage zum Film
HFF Potsdam Hochschulbibliothek
filmportal.de
Visions du RĂ©el: Onlinearchiv