Datenbank

Details

Russlands Wunderkinder

Titelangaben

TitelRusslands Wunderkinder

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2000
Dauer98min
Länge2800m
FarbeFarbe
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff√ľhrung02.2000, Berlin
ErstausstrahlungFreitag, 22.03.2002 auf BR, Kinostart: 19.10.2000
FestivalteilnahmenBerlinale: Neue Deutsche Filme, 2000 DOK.fest M√ľnchen, 2000 San Francisco Film Festival, 2001
AuszeichnungenGolden Gate Merit Award, San Francisco Film Festival 2001
FSK-FreigabeOhne Altersbeschränkung

Inhalt

Inhalt"Am Moskauer Konservatorium werden seit den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts kleine Musikgenies am Klavier ausgebildet. / Die sogenannten Wunderkinder werden auch heute noch mit liebevollem Ansporn seitens der Eltern und Lehrer zu h√∂chster Disziplin erzogen und feiern Erfolge in der ganzen Welt. Die Hoffnung vieler Eltern ist es, dass ihr Kind an der angesehenen Musikschule angenommen wird, aber nicht jeder hat das Talent zu einem Klaviervirtuosen. In ihrem Film hat Irene Langemann vier dieser begabten kleinen K√ľnstler begleitet und ihr Leben dokumentiert. Eine von ihnen, Lena, ist bereits 17 Jahre alt und gab Konzerte vor ausverkauften Hallen. Nun, da sie erwachsen wird, l√§√üt das Interesse an ihrer Person aber nach. So ergeht es vielen der einstigen Wunderkinder." [HDF Datenbank]

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 √úber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortBundesarchiv-Filmarchiv
MediumDVD
 √úber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleM√ľnchen 2000: Katalog
HDF-Datenbank
filmportal.de
imdb.com
Katalog Berlinale 2000