Datenbank

Details

Antonio Negri - Eine Revolte die nicht endet

Titelangaben

TitelAntonio Negri - Eine Revolte die nicht endet

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2004
Dauer60min
FarbeFarbe
Format1.77 : 1 (16:9)
MaterialDigital Video

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂŒhrung10.06.2005, Berlin (Lichtblick, Central)
ErstausstrahlungFreitag, 19.11.2004 auf 3sat

Inhalt

Inhalt"PortrĂ€t des italienischen Philosophen und UniversitĂ€tsprofessors Antonio Negri, der durch seine Schriften in den 1970er-Jahren als theoretischer Wegbereiter des militanten Terrorismus galt, in Italien inhaftiert und unter Hausarrest gestellt wurde und spĂ€ter ins französische Exil floh. Heute gilt Negri, neben dem Strukturalisten Noam Chomsky, als Vordenker der Anti-Globalisierungsbewegung; seine BĂŒcher werden als das "kommunistische Manifest des 21. Jahrhunderts" verortet. Der Film zeichnet Negris Lebensweg nach und portrĂ€tiert die Eckdaten seiner Biografie anhand von Archivmaterial und in Begegnungen mit Freunden, WeggefĂ€hrten und Kritikern."
(filmdienst.de)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversitÀt Babelsberg
MediumDVD
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibliothek
Filmportal.de
filmdienst.de