Datenbank

Details

Marlene

Titelangaben

TitelMarlene
Untergeordneter TitelMarlene Dietrich – PortrĂ€t eines Mythos

Allgemeine Angaben

LandBRD, Frankreich, Tschechoslowakei
Produktionsjahr1984
Dauer95min
LĂ€nge2594m
FarbeFarbe
Format1.66 : 1
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂŒhrungFreitag, 24.02.1984, Berlin, Berlinale
ErstausstrahlungMontag, 22.12.1986 auf ARD, Kinostart: 02.03.1984
Festivalteilnahmen34. Berlinale 1984, Wettbewerb (außer Konkurrenz)
AuszeichnungenPrÀdikat: Besonders wertvoll
Deutscher Filmpreis 1984: Filmband in Silber;
Bayerischer Filmpreis 1984: Produzentenpreis;
New York Critics Awards 1986: Bester Dokumentarfilm;
Oscar-Nominierung 1985
FSK-FreigabeFreigegeben ab 6 Jahren

Inhalt

Inhalt"Dokumentation ĂŒber das Leben, die Filme und die Person der legendĂ€ren Filmdiva Marlene Dietrich. Maximilian Schells Versuch einer AnnĂ€herung an einen Mythos wurde von dem Umstand erschwert, daß sich das `ObjektÂŽ seiner Recherchen nicht filmen lassen wollte. Aus der Not eine Tugend machend, kombiniert Schell Tonband-Interviews mit Filmszenen und -ausschnitten und inszeniert die Entstehung von `MarleneÂŽ als Film im Film. Trotz des kunsthandwerklichen Charakters der angestrengt tiefsinnigen Selbstbespiegelung des Regisseurs ein aufschlußreiches PortrĂ€t." (Filmdienst)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversitÀt Babelsberg
MediumDVD
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversitÀt Babelsberg
MediumVHS
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quelle34. Internationale Filmfestspiele Berlin 1984, Dokumentation
HFF Potsdam Hochschulbibliothek
Filmportal.de
Filmdienst