Datenbank

Details

Robinson im Wattenmeer

Titelangaben

TitelRobinson im Wattenmeer

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1961
Dauer66min
L├Ąnge726m
FarbeFarbe
Format1.37 : 1 (4:3)
Material16mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

AuszeichnungenPr├Ądikat: Besonders wertvoll
FSK-FreigabeFreigegeben ab 6 Jahren

Inhalt

Inhalt"Ein moderner junger Gro├čst├Ądter findet einen ungew├Âhnlichen Job auf einer nordfriesischen Vogelinsel. Gut fotografierter Dokumentarfilm mit einer etwas blassen Spielhandlung." (cinomat.de)
"Der 21├Ąhrige Musikstudent Jens beschlie├čt, sein Studium und seine Arbeit als Werkstudent f├╝r einige Monate zu unterbrechen, um inzwischen als Vogelwart auf der Vogelschutzinsel Norderoog vor der schleswigholsteinischen Westk├╝ste zu arbeiten. Seine Freunde und vor allem seine Freundin B├Ąrbel bringen wenig Verst├Ąndnis daf├╝r auf. Auf der Hallig lebt Jens in einer primitiven, wegen der Flutgefahr auf hohen Pf├Ąhlen gebauten H├╝tte. Trinkwasser muss er w├Ąhrend des Regens auffangen, einzige Verbindung mit der Au├čenwelt besteht ├╝ber ein kleines Boot, das er durch Aufziehen eines Signales herbeirufen kann. Jens beobachtet die Tausende und aber Tausende von Seev├Âgeln (Seeschwalben,
Austernfischer, Rotschenkel), die dicht bei dicht auf dem Boden der Hallig nisten. Er beschleicht ein Rudel Seehunde. Ein Besuch seiner Freunde aus der Stadt bei ihm und eine Wanderung durch das
Watt zur n├Ąchsten bewohnten Insel f├╝hren die Spielhandlung weiter, die aber deutlich nur Ansto├č f├╝r die Dokumentation des Tierlebens und der Arbeit des Vogelwartes ist." (Filme f├╝r die Gruppenarbeit, H. II, 1963)

Schlagworte

Literatur

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFilme f├╝r die Gruppenarbeit, H. II, 1963
besonders wertvoll 1959-1961
FBW F├╝nfjahresliste 1962-1966
Filmportal.de
cinomat.de