Datenbank

Details

Mut ohne Befehl

Titelangaben

TitelMut ohne Befehl
Untergeordneter TitelWiderstand und Verfolgung in Stuttgart 1933-1945

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr1995
Dauer59min
Farbes/w und Farbe
Format1.37 : 1 (4:3)
Material16mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

FestivalteilnahmenBerlinale: Panorama, 1995

Inhalt

Inhalt"Ein Dokumentarfilm, konzipiert als "Spiegel der gesamten Widerstandsbewegung w├Ąhrend der NS-Zeit" in Stuttgart. Der Film setzt den meist vergessenen Widerstandsk├Ąmpfern, deren Aktivit├Ąten erbarmungslos bek├Ąmpft wurden, ein Denkmal. Er beschreibt die Funktionsweise eines Polizeiapparates, der die Taten gegen das Regime meisterlich verschleiern konnte, und appelliert an den Mut des einzelnen, sich gegen Unrecht und Unmenschlichkeit zur Wehr zu setzen." [filmdienst.de]

Schlagworte

Fassungen

StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumVHS
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quellefilmportal.de
filmdienst.de
Berlinale-Archiv
Zweitausendeins.de