Datenbank

Details

Happy Family

Titelangaben

TitelHappy Family

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2004
Dauer68min
FarbeFarbe
MaterialDigiBeta

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrung04.11.2004, Biberach
ErstausstrahlungMontag, 20.12.2004 auf ZDF, Kinostart (DE): 06.04.2006
FestivalteilnahmenFilmfest Biberach, 2004

Inhalt

Inhalt"Eine s├╝dkoreanische Filmemacherin mit Wohnsitz in Berlin hat seit 20 Jahren den Kontakt zu ihrer Familie verloren, deren Mitglieder sich in alle Himmelsrichtungen verstreut haben. Um ein Foto nachzuinszenieren, das Anfang der 1970er-Jahre aufgenommen wurde und die Familie in gl├╝cklichen Tagen zeigt, bringt sie alle wieder zusammen."
(filmdienst.de)
"In ihrem Abschlussfilm an der deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin dokumentiert Heesook Sohn die komplizierten Verh├Ąltnisse und Beziehungen ihrer ├╝ber drei Kontinente verstreut lebenden Familie: sie selbst lebt als geb├╝rtige Koreanerin mit US-amerikanischem Pass in Berlin und hat einen deutschem Ehemann. Ihr Bruder leitet in Los Angeles die ├╝beraus erfolgreiche Umzugsfirma des Vaters. Allein die vom Vater geschiedene, kranke Mutter und Heesook Sohns Bruder Jungsoo sind in ihrer Heimatstadt Seoul geblieben."
(filmportal.de)

Schlagworte

Fassungen

 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFilmportal.de
filmdienst.de