Datenbank

Details

Tupamaros

Titelangaben

TitelTupamaros

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, Schweiz, Uruguay
Produktionsjahr1997
Dauer95min
FarbeFarbe
Format1.66 : 1
MaterialS-16mm, Blow Up 35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂŒhrung02.1997, Berlinale
ErstausstrahlungFreitag, 25.09.1998 auf arte
FestivalteilnahmenBerlinale: Panorama, 1997 DOK.fest MĂŒnchen, 1997 19. Internationales Filmfestival Havanna, Kuba, 1997
AuszeichnungenCoral Award, 19. Internationales Filmfestival Havanna, Kuba, 1997

Inhalt

Inhalt"1963 ĂŒberfiel eine Gruppe junger MĂ€nner den Schweizer Schießverein in Uruguay. Diese Bewaffnungsaktion begrĂŒndete die berĂŒhmteste Stadtguerilla Lateinamerikas: Die Tupamaros. Ihre militĂ€rischen Erfolge und propagandawirksamen Robin-Hood-Aktionen machten sie populĂ€r; sie wurden zum Vorbild der europĂ€ischen Stadtguerillas. Nach der Zerschlagung der Tupamaros in den frĂŒhen siebziger Jahren ĂŒberlebten sie Haft und Folter wĂ€hrend der MilitĂ€rdiktatur in Urugua, die mit der höchsten Pro-Kopf-Rate die Folterstatistik des Kontinents anfĂŒhrte. [...] Der Film basiert auf einem visuellen Konzept, das ĂŒber die Bilder der Gegenwart die Vergangenheit sucht und transparent werdne lĂ€ĂŸt. Trotz ihrem geschĂ€ftigen Umfunktionieren, ihrer Zerstörung und ihrem Totschweigen offenbaren die Mauern und Straßen Montevideos ihr frĂŒheres Gesicht: Sei es das moderne shopping-center, das bis vor kurzem noch GefĂ€ngnis war, oder der berĂŒchtigte Saal 8 des MilitĂ€rkrankenhauses, Station fĂŒr Folteropfer - dessen TĂŒr heute als einzige ins Leere fĂŒhrt, weil der Trakt dahinter abgerissen wordne ist. Oder der prunkvolle Regierungspalast, wo sich heute ehemalige Opfer und TĂ€ter gegenĂŒbersitzen." [Festivalkatalog MĂŒnchen 1997, S. 46]

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversitÀt Babelsberg
MediumVHS
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortBundesarchiv-Filmarchiv
MediumVHS
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFilmportal.de
MĂŒnchen 1997: Katalog
HDF