Datenbank

Details

Die Finsteris

Titelangaben

TitelDie Finsteris
Untergeordneter TitelFrei nach Louis Ferdinand Célines Romandelirium "D’un chateau l’autre"

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2005
Dauer85min
Farbes/w und Farbe
Format1.77 : 1 (16:9)
Material35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂĽhrung03.10.2005, Leipzig
ErstausstrahlungSamstag, 18.11.2006 auf arte, DVD-Veröffentlichung: 30.11.2006
FestivalteilnahmenDOK Leipzig, 2005
FSK-FreigabeFreigegeben ab 12 Jahren

Inhalt

Inhalt"Mit dokumentarischem Material durchsetzte Literaturverfilmung, frei nach Louis Ferdinand Célines Romand "Von einem Schloss zum andern". Im September 1944 macht sich ein gigantischer Autotross auf den Weg von Südfrankreich in Richtung Osten: Die französische Vichy-Regierung unter Marschall Pétain wird in das Deutsche Reich evakuiert. Im Stammschloss der Hohenzollern in Sigmaringen errichtet man einen Staat ohne Territorium, bevölkert von über tausend prominenten Kollaborateuren und deren Familien. Während im Schloss eine absurde Regierung ihre Intrigenspiele treibt, herrscht in den überfüllten Quartieren der Kleinstadt ein Chaos aus Hunger, Angst, Kälte, Krankheiten und Flugzeugangriffen. Der Arzt und Schriftsteller Louis Ferdinand Céline, hat seine Zeit in Sigmaringen in seinem Roman "Von einem Schloss zum andern" beschrieben." [filmportal.de]

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăśber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversität Babelsberg
MediumDVD
 Ăśber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quellefilmportal.de
Zweitausendeins.de
HDF-Datenbank