Datenbank

Details

Lebensl├Ąnglich

Titelangaben

TitelLebensl├Ąnglich
Untergeordneter TitelEin M├Ârder und seine Tat

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr2003
Dauer55min
FarbeFarbe

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

ErstausstrahlungFreitag, 28.03.2003 auf ZDF

Inhalt

Inhalt"Im Februar 1980 vergewaltigt ein amerikanischer Staatsb├╝rger zwei junge Frauen und ermordet eine von ihnen. Am anderen Tag wird er gefasst und ein Jahr sp├Ąter zu lebenslanger Haft verurteilt. Nach 17 Jahren Haft in Deutschland wird er in die USA abgeschoben, wo er heute als unbescholtener B├╝rger mit seiner zweiten Frau lebt. Der Dokumentarfilm zeigt einen scheinbar gelungenen Resozialisierungsprozess und stellt ihn in Kontrast mit der Hilflosigkeit des ├╝berlebenden Opfers und der Hinterbliebenen. So stellt er indirekt die Frage, ob hier wirklich eine Schuld ges├╝hnt wurde."
(cinomat.de)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quellefilmdienst.de
http://www.tinbergen.de/download/lebenslaenglich.pdf
HDF-Datenbank