Datenbank

Details

Gendernauts

Titelangaben

TitelGendernauts
AlternativtitelGendernauts - A Journey through shifting Identities
Untergeordneter TitelEine Reise durch die Geschlechter

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr1999
Dauer87min
FarbeFarbe
Format1.37 : 1 (4:3)
MaterialVideo, ĂŒberspielt auf 35mm
SpracheEnglisch
UntertitelDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂŒhrung02.1999, Berlin, IFF - Panorama
ErstausstrahlungMittwoch, 23.08.2000 auf arte, ErstauffĂŒhrung laut Zweitausendeins.de: 11.03.1999
FestivalteilnahmenBerlinale: Panorama, 1999 IFF Turin (Torino International Gay & Lesbian Film Festival), 1999 London Lesbian and GAy Film Festival, 1999 Doc Film Festival, MĂŒnchen, 1999 Christchurch International Film Festival, 1999 Auckland Film Festival, 1999 Barcelona DRAC Film Festival, 1999 Connecticut Lesbian and Gay Film Festival, 1999 San Francisco Frameline Film Festival, 1999 Outfest Los Angeles, 1999 Stockholm Queer and Feminist Fesvial, 1999 Brisbane Film Festival, 1999 Turku Film Festival, 1999 The Hamptons Film Festival, 1999 Vancouver International Film Festival, 1999 MontrĂ©al Film Festival, 1999 Copenhagen Gay and Lesbian Film Festival, 1999 London Transgender Film Festival, 1999 Sao Paolo Film Festival, 1999 Paris Gay and Lesbian Film Festival, 1999 Jerusalem Film Festival, 2000 Thessaloniki Documentary Festival, 2000 Dublin Lesbian and Gay Film Festival, 2000 Seoul Queer Film Festival, 2000 Cambridge Film Festival, 2001 Women Make Waves Film and Video Festival, Taiwan, 2002 Paris German Film Festival, 2003 Gay and Lesbian Film Festival, Czech Republic, 2005 Athens International Gay & Lesbian Film Festival, 2010
AuszeichnungenMix Prasil, Sao Paolo, Publikumspreis, 1999
IFF Turin, Publikumspreis, 1999
IFF Berlin, Spezialpreis der Teddy-Jury, 1999

Inhalt

Inhalt"'Gendernauts' erforscht das PhÀnomen von Trans-Geschlechtlichkeit. Ort: San Francisco, Zeit: am Anfang des neuen Jahrtausends. Der Film zeigt "Gender-Mixer" und sexuelle Cyborgs, die ihre Körper mit Hilfe neuer Technologien und Biochemie verÀndern und damit die IdentitÀt von "mÀnnlich" und "weiblich" in Frage stellen. Auf die Frage: "Sind Sie ein Mann oder eine Frau?" antworten die Gendernauten mit "Ja".
"Gendernauts" stellt uns eine Gruppe faszinierender KĂŒnstler in Kalfornien vor, die zwischen den Polen herkömmlicher Geschlechter-IdentitĂ€t leben. Wie die Kosmonauten durch das Weltall und die Cybernauten durch die Netzkultur, so reisen die Gendernauten durch die vielfĂ€ltigen Welten der SexualitĂ€t." [filmportal.de]

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversitÀt Babelsberg
MediumVHS
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quellefilmportal.de
Zweitausendeins.de
http://www.hyenafilms.com/filme/gendernauts/
imdb.com