Datenbank

Details

Rostige Bilder

Titelangaben

TitelRostige Bilder

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr1992
Dauer114min
FarbeFarbe
Format1.66 : 1
Material35mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrung15.02.1992, Berlin, Berlinale
FestivalteilnahmenBerlinale: Forum, 1992; DOK.fest M├╝nchen 1992; Festival du Film sur l'Art, Paris, 1992; Festival International du Film sur lÔÇÖArt, Motreal, 1993;
AuszeichnungenGrand Premier Prix, Paris, 1992
Prix du meilleur Essay, Montreal, 1993

Inhalt

Inhalt"Kommentarlos begleitet der Film mehrere Fahrten des Berliner Landschafts- und Architekturmalers Fritz Kreidt zu Industrielandschaften im Berliner und Leipziger Raum, wo er Skizzen des Verfalls anfertigt, die er im Atelier zu akribischen Gem├Ąlden verwendet. Ein ├╝berlanger, insgesamt au├čergew├Âhnlicher Dokumentarfilm ├╝ber M├Âglichkeiten der Wahrnehmung mittels der Malerei und des Filmemachens am Beispiel von Industrieanlagen und deren Wandel, der gleichzeitig als ein politisches Dokument ├╝ber den Letztzustand eines angeblich fortschrittlichen Systems (der DDR) verstanden werden kann."
(filmdienst.de)

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleM├╝nchen 1992: Katalog
filmportal.de
filmdienst.de
Berlinale-Archiv 1992
HDF-Datenbank