Datenbank

Details

War'n Sie schon mal in mich verliebt?

Titelangaben

TitelWar'n Sie schon mal in mich verliebt?

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, ├ľsterreich
Produktionsjahr2005
Dauer91min
Farbes/w und Farbe
Format1.85 : 1
MaterialDigiBeta ├╝berspielt auf 35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrung09.08.2005, Locarno, IFF - Woche der Kritik
ErstausstrahlungDonnerstag, 12.01.2006, Erstverleih GMfilms Berlin
FestivalteilnahmenVorauff├╝hrung: 11.02.2005, Berlin, IFF - Filmmarkt Erstauff├╝hrung (DE): 03.-06.11.2005, Biberach, Filmtage 3.-6.11.2005: Nordische Filmtage L├╝beck 08.-13.11.2005: Internationales Filmfest Braunschweig 08.-13.11.2005: Film- und Videofest Kassel 10.-13.11.2005: Kinofest L├╝nen
AuszeichnungenPr├Ądikat: Besonders wertvoll
27. Biberacher Filmfestspiele 2005: Dokumentarfilmpreis
FSK-FreigabeOhne Altersbeschr├Ąnkung

Inhalt

InhaltPortr├Ąt des in Vergessenheit geratenen deutschen Schauspielers und S├Ąngers Max Hansen, der Anfang der 1930er-Jahre ein Star war und als ausgesprochener Frauenheld galt. Wegen eines anz├╝glichen Liedes ├╝ber Hitler musste er 1933 Deutschland verlassen und gelangte ├╝ber ├ľsterreich nach D├Ąnemark, wo er 1961 starb. Der dokumentarische Film verzichtet auf einen Off-Kommentar und l├Ąsst Archivmaterial und Ausschnitte aus Spielfilmen f├╝r sich sprechen, wobei sorgsam gestaltete Interview-Szenen das facettenreiche Bild des Portr├Ątierten abrunden. [Film-Dienst]

Schlagworte

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumDVD
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur Quellefilmportal.de
HFF Potsdam Hochschulbibliothek
doulgas-wolfsperger.de