Datenbank

Details

Kampagne

Titelangaben

TitelKampagne

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1961
Dauer10min
L├Ąnge271m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungMittwoch, 18.10.1961, Mannheim, Alsterlichtspiele
Festivalteilnahmen2. Deutsche Industriefilmtage Berlin 1961 Filmwoche Mannheim 1961
AuszeichnungenPr├Ądikat "besonders wertvoll"
FSK-FreigabeFreigegeben ab 6 Jahren

Inhalt

Inhalt"Der Dokumentarbericht gilt einem Industriezweig, der wie kaum ein anderer saisonbedingt und von der Natur abh├Ąngig ist: der Produktion von Rohrzucker aus Zuckerr├╝ben." (2. Deutsche Industriefilmtage Berlin 1961 (Hg.): 2. Deutsche Industriefilmtage Berlin 1961. Programm. Berlin 1961)
"Kampagne: Schlagartig wird einem dieses Wort bewusst, wenn der Film nach der totwirkenden Fabrikaufnahme pl├Âtzlich in Dampf und L├Ąrm eintaucht. Er springt mitten hinein in die Zucker-Kampagne. Sie wird drei Monate dauern; dann steht die Fabrik wieder still bis zur n├Ąchsten Kampagne. Dieser Bericht ist Begegnung mit fortwirkender Bewegung. Der Schnitt ist kurz und hart wie die Kampagne. Menschen, Maschinen, R├╝ben und Dampf, schillernde Blasen auf den Abw├Ąssern, Schwaden im Zuckerkeller, keine Ruhe: Kampagne. Auch dieser Dokumentarfilm erz├Ąhlt vom Zucker; aber er sagt nicht, dass er s├╝├č ist, das wissen n├Ąmlich die meisten Menschen bereits." (Festivalkatalog Mannheimer Filmwoche 1961, S. 45)

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur Quelle2. Deutsche Industriefilmtage Berlin 1961 (Hg.): 2. Deutsche Industriefilmtage Berlin 1961. Programm. Berlin 1961
Festivalkatalog Mannheimer Filmwoche 1961
besonders wertvoll, 1.2.59-31.12.61
Filmportal.de