Datenbank

Details

K├Ąthe Kollwitz

Titelangaben

TitelK├Ąthe Kollwitz

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1961
Dauer15min
L├Ąnge419m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungMontag, 15.10.1962, Mannheim, Scala, IFF
FestivalteilnahmenInternationale Filmwoche Mannheim 1962
AuszeichnungenMannheim 1962: Wegen besonderer Eignungsmerkmale emphohlen (Kulturelle Dokumentation)
Pr├Ądikat: Besonders wertvoll
FSK-FreigabeOhne Altersbeschr├Ąnkung

Inhalt

Inhalt"Leben und Werk der K├Ąthe Kollwitz. Anhand wichtiger Stationen ihres Lebens, die in kurzen Filmszenen wiedergegeben werden, gliedert sich ihr Schaffen in Themenkomplexe, die der Film zu Bilderfolgen verdichtet." )." (Festivalkatalog Mannheimer Filmwoche 1962, S. 30)
"In diesem Film ├╝ber K├Ąthe Kollwitz (1867-1945) werden ihre graphischen Arbeiten zu ihrer zentralen Thematik "Mutter und Kind" und "Krieg und Tod" sowie Plastiken ("Die Eltern", Gefallenen-Denkmal) gezeigt. Zusammen mit wichtigen Lebensdaten der K├Ąthe Kollwitz, ihren Selbstbildnissen, Aufnahmen von ihr bei der Arbeit, Ausz├╝gen aus ihren Briefen entsteht ein Portr├Ąt dieser sozial engagierten K├╝nstlerin." (Landesbildstelle Hessen, n. filmarchives online)

Schlagworte

Fassungen

StandortDeutsche Wochenschau Filmarchiv
Medium35mm
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFestivalkatalog Mannheimer Filmwoche 1962
filmarchives online
Filmportal.de
FBW 267. Sitzung