Datenbank

Details

BrĂĽcken zum Meer

Titelangaben

TitelBrĂĽcken zum Meer

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1950
Dauer18min
Länge491m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂĽhrungFreitag, 22.06.1951
Festivalteilnahmen1. Mannheimer Kultur- und Dokumentarfilmwoche 26. - 31. Mai 1952 2. Mannheimer Kultur- und Dokumentarfilmwoche, 18. - 23. Mai 1953
AuszeichnungenPrädikat: Wertvoll
FSK-FreigabeOhne Altersbeschränkung

Inhalt

Inhalt"Der Film gibt einen Überblick über die Organisation und Zusammenarbeit der vier deutschen Seehäfen Hamburg, Bremen, Lübeck und Emden und der Bundesbahn." (Katalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1951, S. 51)
"Güterumschlag. Organisation und Zusammenarbeit der vier deutschen Seehäfen und der Bundesbahn." (Katalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1952, S. 86)
"Der Film behandelt den Güterumschlag auf der Eisenbahn und in den vier Seehäfen Hamburg, Lübeck, Emden und Bremen. Die Reporter berichten von den einzelnen Häfen, in welchen lebenswichtige Güter umgeschlagen werden, die minutiös eingeteilt auf Schiene und Straße angeliefert werden oder umgekehrt von den Häfen aus, den Weg in den Süden nehmen." filmarchives online)

Schlagworte

Fassungen

StandortDeutsches Filminstitut – DIF
Medium35mm
 Ăśber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortDeutsches Filminstitut – DIF
Medium35mm
 Ăśber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortDeutsches Filminstitut – DIF
Medium35mm
 Ăśber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleKatalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1951
Katalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1952
Mannheim 1952: http://www.iffmh.de/1952/Films
Mannheim 1953: http://www.iffmh.de/1953/Films
FSK 72. Sitzungsperiode (4.12. bis 8.12.1950)
Filmportal.de