Datenbank

Details

Eiweiß – Eine Lebensfrage

Titelangaben

TitelEiweiß – Eine Lebensfrage

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1950
Dauer12min
Länge322m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UraufführungFreitag, 24.03.1950
Festivalteilnahmen2. Internationale Kulturfilmtagung in Bern, Schweiz, vom 13. bis 21. Mai 1950
AuszeichnungenPrädikat: Wertvoll
FSK-FreigabeFreigegeben ab 6 Jahren

Inhalt

Inhalt"Der Lebensstoff Eiweiß, sein Aufbau und seine Bedeutung im Haushalt des menschlichen Körpers. Des weiteren behandelt der Film die Frage, ob unsere Nahrungsmittel ausreichen werden, auch wenn die Bevölkerungszahl trotz Krieg und Naturkatastrophen immer weiter anwächst." (Katalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1951, S. 56)

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleKatalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1951
Katalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1952
Vertrauen zu Erich Menzel (Thyssen Krupp-Archiv)
FSK 33. Sitzungsperiode (6.3. bis 10.3.1950)
FSK 34. Sitzungsperiode (13.3. bis 17.3.1950)
SPIO-Datenbank, FSK-Nr. 996
Filmportal.de