Datenbank

Details

Palabar Rasta Nai

Titelangaben

TitelPalabar Rasta Nai
AlternativtitelKein Fluchtweg offen No Escape

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1981
Dauer90min
FarbeFarbe
Format1.33 : 1
Material16mm
SpracheEnglisch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungSamstag, 10.10.1981, Mannheim, Planken-Kino-Center
FestivalteilnahmenFilmwoche Mannheim 1981, Informationsschau

Inhalt

Inhalt"Die entlarvende Schilderung der indischen Filmszene in zwei selbstst├Ąndigen Teilen. - Kino ist die einzige M├Âglichkeit der Unterhaltung f├╝r die Massen der Dritten Welt. Der gr├Â├čte Spielfilmproduzent der Welt ist Indien, dort wurden rund 1980 800 Filme hergestellt. Der erste Teil der Dokumentation berichtet ├╝ber die Schwarzm├Ąrkte, ├╝ber die Marktmechanismen und Konzentrationsprozesse in der indischen Filmindustrie und stellt Finanziers, Verleiher, Politiker, den erfolgreichsten Produzenten, aber auch die Filmemacher des 'anderen Films', K. A. Abbas, Satya Ray und Mrinal Sen vor. Der zweite Teil ('Neue Tempel des kurzen Gl├╝cks') erforscht den Einfluss des indischen Kommerzkinos auf das Bewusstsein derer, die diese Filme machen." (Katalog Mannheim, 1981, S. 61f)

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleMannheim 1981: Katalog
Flmportal.de