Datenbank

Details

Johann Sebastian Bach

Titelangaben

TitelJohann Sebastian Bach
Alternativtitel200. Todestag Johann Sebastian Bach

Allgemeine Angaben

LandDDR
Produktionsjahr1950
Dauer34min
LĂ€nge935m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂŒhrungDonnerstag, 21.07.1950

Inhalt

Inhalt"Leben und Wirken des großen deutschen Tonschöpfers J.S. Bach, verfolgt und erklĂ€rt an Originalstichen und anderen Zeitdokumenten." (Presse- und Werbedienst der Progress Film-Vertrieb GmbH (Hg.): Filmkatalog. Teil 1. Dokumentarfilme, populĂ€rwissenschaftliche und Lehrfilme. Berlin (DDR) 1953)
"Ein Beitrag zum Bach-Jahr 1950, Darstellung des Lebens und Wirkens von Johann Sebastian Bach (1685-1750), erlĂ€utert durch Originalstiche und andere Zeitdokumente. Es werden die verschiedenen Stationen seines Wirkens chronologisch abgearbeitet. SchwerpunktmĂ€ĂŸig wird ĂŒber das Bachhaus in Eisenach, sein Wirken in LĂŒneburg, Arnstadt, MĂŒhlhausen, Weimar, Köthen und letztlich in Leipzig berichtet. – Es singt: Der Thomanerchor Leipzig unter Thomaskantor Prof. Dr. h.c. GĂŒnter Ramin. Es spielen: Mitglieder des Gewandhausorchesters der Stadt Leipzig unter der Leitung von Franz Konwitschny sowie Mitglieder des Sinfonieorchesters des Mitteldeutschen Rundfunks Leipzig unter der Leitung von Prof. Hermann Abendroth und Generalmusikdirektor Gerhard PflĂŒger. Weitere Mitwirkende: Prof. Rudolf Fischer und Dozent Wolfgang Schetelich von der Staatlichen Musikhochschule Leipzig und Angehörige der Nationalen Kulturgruppe der Freien Deutschen Jugend." (http://defa-stiftung.de/)

Schlagworte

Literatur

Fassungen

StandortBundesarchiv-Filmarchiv
Medium35mm
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortBundesarchiv-Filmarchiv
Medium35mm
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortBundesarchiv-Filmarchiv
MediumVHS/BA/TC
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuellePresse- und Werbedienst der Progress Film-Vertrieb GmbH (Hg.): Filmkatalog. Teil 1. Dokumentarfilme, populÀrwissenschaftliche und Lehrfilme. Berlin (DDR) 1953
DEFA 1946-1964. Studio fĂŒr populĂ€rwissenschaftliche Filme (und VorlĂ€ufer) – Filmografie
DEFA-Stiftung, Filmdatenbank
Brandes, 1951
Filmportal.de