Datenbank

Details

Abenteuer im Roten Meer

Titelangaben

TitelAbenteuer im Roten Meer
AlternativtitelRed Sea Adventure Under the Red Sea

Allgemeine Angaben

LandSchweiz
Produktionsjahr1951
Dauer87min
L├Ąnge2391m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrung00.08.1951
ErstausstrahlungSonntag, 14.10.2001 auf ORF2, Erstaufff├╝hrung der restaurierten Fassung
FestivalteilnahmenVenedig
AuszeichnungenPr├Ądikat: Wertvoll
Filmfestival in Venedig, Zweiter Internationaler Wettbewerb f├╝r Dokumentarfilme aus Kunst und Wissenschaft. Der Internationale Preis f├╝r einen abendf├╝llenden Dokumentarfilm erhielt Dr. Hans Ha├č f├╝r sein Filmwerk ÔÇ×Abenteuer im Roten Meer".
FSK-FreigabeFreigegeben ab 12 Jahren

Inhalt

Inhalt"Der Film Abenteuer im Roten Meer ist ein dokumentarischer Bericht mit Spielfilmhandlung ├╝ber die Expedition des Tauchpioniers Hans Hass 1950 nach Port Sudan an das Rotes Meer. Handlungsfaden ist die Suche nach dem legend├Ąren Manta und die Ann├Ąherung an den Walhai. Die Hauptrolle spielt Lotte Hass." (http://de.wikipedia.org/wiki/Abenteuer_im_Roten_Meer)
"Mit diesem Film hat Hans Hass wesentlich zur weltweiten Verbreitung des Tauchsports und der modernen Unterwasserforschung beigetragen. Der Film war in den 50er Jahren eine Attraktion in den Kinos und hat Hass weltber├╝hmt gemacht. An Originalschaupl├Ątzen im Roten Meer gedreht, zeigt der Film zum Ersten Mal den Meeresgrund mit seinen riesigen Koralleng├Ąrten und seltenen Fischen, die gr├Â├čten Fische der Welt, wie Walhaie und Mantarochen. Und zum ersten Mal nahmen Taucher Lautsprecher und Mikrofone mit auf den Meeresgrund und testeten die Reaktion der Fische auf einen Strau├č-Walzer. 'Drehbuchautor war der Zufall, Regisseur war die Wirklichkeit' ÔÇô so definierte Hass seinen Expeditionsfilm Der Film wurde 1951 als erster Unterwassertonfilm der Geschichte bei den Filmfestspielen in Venedig ausgezeichnet. / Im Anschluss an den Film erz├Ąhlt der 84j├Ąhrige Hans Hass ├╝ber die Dreharbeiten und sein aufregendes und abenteuerliches Leben." (Haus des Dokumentarfilms. Bestand Dokumentarfilmsammlung)

Schlagworte

Literatur

Fassungen

StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFSK 107. Sitzungsperiode (13.8. bis 18.8.1951)
Filmportal.de