Datenbank

Details

Neuzeitliche Moorkultivierung

Titelangaben

TitelNeuzeitliche Moorkultivierung

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, West
Produktionsjahr1948
Dauer12min
LĂ€nge330m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Inhalt

Inhalt"Neulandgewinnung und VerÀnderung des Lebensraums durch Kultivierung mit Hilfe moderner Maschinen (Wiesmoor/Ostfriesland)." (FWU: Filme, Bildreihen, TontrÀger 1967/68, S. 160)
"In einer kulturfeindlichen Landschaft wird Land gewonnen, das an Arbeiter, GĂ€rtner und Bauern vergeben wird: ein neuer Siedlungsraum. Der Film beschreibt den Kultivierungsvorgang: Vermessung, erster Anstich der Torfschollen, Anlegen der EntwĂ€sserungsgrĂ€ben. Das Wasser lĂ€uft ab, das bisherige Leben im Torfmoos erlischt, nach zwei bis drei Jahren ist der Boden entwĂ€ssert. Im Wiesmoor in Ostfriesland, wo der Film aufgenommen wurde, befindet sich das grĂ¶ĂŸte und modernste Werk zur Verwertung der im Moor ruhenden KrĂ€fte: Der Torf wird abgebaut, um das Ackerland freizulegen. Maschinen werden eingesetzt, Schneckenwalzen, Bagger, die je Stunde 20 Meter vorrĂŒcken. Dann erscheint eine neue Maschine: der Sondensammler, der den Torf auf den bis zu 5 Kilometer langen TrockenfeIdern einsammelt und zur Feldbahn bringt. Im ElektrizitĂ€tswerk heizt Torf die Kessel. Der aus den Turbinen strömende Dampf enthĂ€lt noch so viel Energie, dass damit eine große FrĂŒhgemĂŒsegĂ€rtnerei geheizt werden kann. In "tropischem Klima" werden Gurken gezogen, zweieinhalb Millionen StĂŒck jĂ€hrlich. Tausende von Zentnern Tomaten verlassen die modernen GĂ€rtnereien. Im alten Moorland aber wird die "tote" Moorerde mit Bakterien "geimpft". Sie beleben den Boden neu und bereiten ihn fĂŒr den Anbau auf." (Filme fĂŒr die Gruppenarbeit, 1960)
"Der Film zeigt die Urbarmachung von norddeutschen Moorlandschaften: Neulandgewinnung, Torfabbau und dessen Verwendungsmöglichkeiten, Umschichtung und landschaftliche Nutzung." (Landesbildstelle Hessen, zit. n. filmarchives online)

Schlagworte

Literatur

Fassungen

StandortDeutsches Filminstitut – DIF
Medium35mm
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortDeutsches Filminstitut – DIF
Medium16mm
 Ăœber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleKatalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1951
Katalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1952
FWU: Filme, Bildreihen, TontrÀger 1967/68
Filme fĂŒr die Gruppenarbeit, 1960
Filmportal.de