Datenbank

Details

Handwerk unter Wasser

Titelangaben

TitelHandwerk unter Wasser
AlternativtitelTaucher Der Taucher

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1950
Dauer17min
L├Ąnge455m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungM├Ąrz 1950
Festivalteilnahmen1. Berlinale 1951 (Sonderveranstaltung Institut f├╝r Film und Bild)
AuszeichnungenPr├Ądikat: Besonders wertvoll
FSK-FreigabeOhne Altersbeschr├Ąnkung

Inhalt

Inhalt"Die schwierige und gefahrenvolle Arbeit des Tauchers bei der Hebung eines Wracks." (Katalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1952, S. 114)
"Ausr├╝stung und Arbeit eines Tauchers, demonstriert am Beispiel einer Schiffsbergung." (FWU: Filme, Bildreihen, Tontr├Ąger 1967/68, S. 147)
"Hamburger Hafen. Ein Schiff auf Grund. Der Taucher eines Bergungsunternehmens soll die M├Âglichkeiten einer Hebung des Wracks feststellen. Das Hilfspersonal legt ihm die Taucherausr├╝stung an. Dann gleitet der Taucher in die Tiefe. Gegen eine starke Str├Âmung k├Ąmpft sich der ungeheuerlich aussehende Mann auf den Bug des Schiffes zu, das an Steuerbord gerammt worden ist. Der Taucher untersucht das Leck, dann steigt er an die Wasseroberfl├Ąche, um Handwerkszeug zu holen. Mit einem Schwei├čbrenner schneidet er danach die schadhafte Stelle so zurecht, dass sie leicht abgedichtet werden kann. Das oben vorbereitete Leckkissen verschlie├čt die erste ├ľffnung, durch die das Schiff zum Sinken kam. Die n├Ąchsten Arbeiten kann der Taucher nicht mehr allein verrichten: Die Ladeluken kann er zwar ausmessen; der Verschluss mit dem Aufbau f├╝r die Pumpen muss aber vom Kran zum Wrack gelassen werden. Nun ragt ein schornsteinartiger Schacht aus dem Wasser. Pumpen werden angesetzt, der Schiffsk├Ârper hebt sich. Nach wochen- oder gar monatelanger Arbeit k├Ânnen Schlepper das Wrack zur Werft bringen." (Filme f├╝r die Gruppenarbeit, 1960)

Schlagworte

Literatur

Quellenangaben

Angaben zur QuelleKatalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1952
Schlussbericht der 1. Internationalen Filmfestspiele Berlin 1951
FWU: Filme, Bildreihen, Tontr├Ąger 1967/68
Filme f├╝r die Gruppenarbeit, 1960
FSK-Karte Nr. 3978 v. 7.3.1952
Filmportal.de