Datenbank

Details

Er ging an meiner Seite

Titelangaben

TitelEr ging an meiner Seite
AlternativtitelEr ging an meiner Seite... Armes secr├Ętes du Troisi├Ęme Reich Armi segrete del III Reich

Allgemeine Angaben

LandBRD
Produktionsjahr1958
Dauer92min
L├Ąnge2510m
Farbes/w
Format1.66 : 1
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungFreitag, 13.06.1958 M├╝nchen (Atlantik)
FSK-FreigabeFreigegeben ab 12 Jahren

Inhalt

InhaltKompilation von dokumentarischen Aufnahmen aus dem Zweiten Weltkrieg, mit Rahmenhandlung. (?)
"Der abendf├╝llende, rund 90 Minuten lange Dokumentarfilm beschreibt den Beginn und den Verlauf des Zweiten Weltkriegs bis zu dessen Ende und den fr├╝hen Jahren der Nachkriegszeit. Dabei bem├╝ht er sich durch die Kommentierung um eine popul├Ąre, volksnahe Sichtweise der Ereignisse, die auch durch einige inszenierte Spielszenen verst├Ąrkt werden, in denen eine Frau, ihr Mann, der als Soldat sp├Ąter an der Westfront f├Ąllt, und dessen Kamerad, ihre Sichtweisen auf den Kriegsalltag schildern. Der Film nutzt bekanntes Archivmaterial aus den Kriegswochenschauen, das mit einem OFF-Kommentar versehen wird und kombiniert es mit einigen wenigen selbstinszenierten Szenen von der Front und in der Privatwohnung." (Thomas Weber)

Schlagworte

Literatur

Quellenangaben

Angaben zur QuelleFilmportal.de