Datenbank

Details

Exil Shanghai

Titelangaben

TitelExil Shanghai

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, Israel
Produktionsjahr1997
Dauer275min
Farbes/w und Farbe
Material16mm

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrung02.1997, Berlinale
FestivalteilnahmenBerlinale: Forum, 1997 DOK.fest M├╝nchen, 1997
FSK-FreigabeOhne Altersbeschr├Ąnkung

Inhalt

Inhalt"Dokumentarfilm, in dem sechs Zeitzeugen deutscher, ├Âsterreichischer oder russischer Herkunft von der j├╝dischen Emigration nach Shanghai in den 30er und 40er Jahren berichten, von famili├Ąren Traditionen, der Vielfalt des kulturellen Lebens, von Zusammenhalt und gegenseitiger Unterst├╝tzung bis hin zur erneuten Emigration nach Kalifornien. Ganz auf die erkenntnisreichen Erz├Ąhlungen konzentriert, verwendet der ├╝berlange Film nur sparsam Archivmaterial und sucht mit der Kamera im heutigen Shanghai die Spuren von damals, wobei sich die Gegenwart von der Vergangenheit abl├Âst. Er entfaltet eine faszinierende Sogwirkung und ist als Zeitdokument von hohem Wert, st├Â├čt freilich da an Grenzen, wo er nur an der Oberfl├Ąche der Erscheinungen bleibt und die Erz├Ąhlungen der Protagonisten unbearbeitet l├Ą├čt." (Filmdienst)

Schlagworte

Fassungen

StandortFilmuniversit├Ąt Babelsberg
MediumVHS
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 
StandortHaus des Dokumentarfilms
 ├ťber Art, Zustand und Benutzbarkeit der Kopie informiert das Archiv.
 

Quellenangaben

Angaben zur QuelleHFF Potsdam Hochschulbibliothek
Filmdienst.de
cinomat.de
M├╝nchen 1997: Katalog
Zweitausendeins.de