Datenbank

Details

Die Gottesmutter

Titelangaben

TitelDie Gottesmutter
AlternativtitelDas Leben unserer lieben Frauen

Allgemeine Angaben

LandDeutschland, West
Produktionsjahr1948
Dauer11min
Länge303m
Farbes/w
Format1.37 : 1 (4:3)
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

UrauffĂĽhrungSonntag, 30.03.1952
FestivalteilnahmenDokumentar- und Kulturfilmschau anlässlich der Internationalen Kulturfilmtagung, Hamburg, 7.-15. Mai 1949
AuszeichnungenPrädikat: Wertvoll
FSK-FreigabeFreigegeben ab 6 Jahren

Inhalt

Inhalt"Das Leben der Mutter Gottes, dargestellt an plastischen Werken des niederdeutschen Mittelalters." (Katalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1951, S. 69)
"Mittelalterliche Plastiken Niederdeutschlands zeigen die Gottesmutter, Mozarts Laudate Dominum – ohne Kommentar – vertieft das Erlebnis." (FWU: Filme, Bildreihen, Tonträger 1967/68, S. 145)
"Ein Film, der ohne Kommentar, lediglich durch Musik untermalt, zum besinnlichen Schauen anregt. Er will nicht so sehr informieren, als vielmehr ein Erlebnis schenken. – Inhalt: Mittelalterliche Plastiken Niederdeutschlands, die in ihren Darstellungen die Gottesmutter zeigen, hat Alfred Ehrhardt ausgewählt, um das Bild der Gottesmutter zu zeigen, wie es das niederdeutsche Mittelalter sah. Er hat dabei auf jeglichen Kommentar verzichtet und sich lediglich der Sprache des bewegten Bildes und der Musik bedient. Wir hören, während wir die Plastiken bewundern, Mozarts "Laudate Dominum" für Solosopran,
Chor und Orchester. Maria als die glückliche Mutter in der Weihnachtsfreude, die schmerzhafte Mutter am Kreuze ihres Sohnes und die verklärte Mutter bei der Himmelfahrt zeigen die ausgewählten Plastiken. Die Führung der Kamera und die Beleuchtungseffekte vermitteln nicht nur einen Gesamteindruck der Plastiken, sie zeigen auch charakteristische Einzelheiten. Folgende Werke fanden im Film Verwendung:
Engel (von Heinrich Douvermann im Dom zu Xanten/Kalkar, 1521)
Joachim opfert im Tempel (Marienaltar zu Kalkar, 1480)
Joachim und Anna (Marienaltar Ohrdorf/ܨlzen, 1490)
Geburt der Maria, Mutter Anna im Wochenbett (Ohrdorf/Ăślzen, 1490)
Engel der VerkĂĽndigung (Sandstein, LĂĽneburg 1520)
Christi Geburt, Anbetung der Eltern (Ohrdorf/Ăślzen-Hannover, 1490)
Madonna mit Kind - Messing (Hamburg. 1440)
Madonna auf dem Halbmond (aus dem Dom zu Soest, 1500)
Madonnenkopf (westfälisch, aus Boele, 1460)
Sandsteinmadonna (Dom zu Paderborn, 1517)
Sandsteinmadonna (Niendorf bei LĂĽbeck, 1420)
Madonna unterm Kreuz (Bronze, Hamburg, 1490)
Maria aus Westerstede (Eiche, Oldenburg, 1460)
Maria und ,Johannes (Kreuzgruppe, Oldenburg. 1450)
Pieta – Marienklage (Rastede/Oldenburg, 1430)
Marienkopf (westfälische Pieta, 1490)
Marientod (Marienaltar, niederrheinisch, 1490)
Himmelfahrt Mariä (vom gleichen Altar, 1490)" (Filme für die Gruppenarbeit, H. II, 1963)

Schlagworte

Literatur

Quellenangaben

Angaben zur QuelleKatalog der Kultur- und Dokumentarfilme aus der Bundesrepublik Deutschland 1954-1959
http://www.alfred-ehrhardt-stiftung.de/index.php?aid=33-8&filmografie
Katalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1951
Katalog der deutschen Kultur- und Dokumentarfilme 1945-1952
FWU: Filme, Bildreihen, Tonträger 1967/68
Filme fĂĽr die Gruppenarbeit, H. II, 1963
Filmportal.de