Datenbank

Details

Hand aufs Herz

Titelangaben

TitelHand aufs Herz

Allgemeine Angaben

LandDeutschland
Produktionsjahr1999
Dauer45min
FarbeFarbe
MaterialAnalog Video
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

ErstausstrahlungDonnerstag, 23.12.1999 auf NDR
FestivalteilnahmenDuisburger Filmwoche 2000; Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestival 2000

Inhalt

Inhalt"Ben ist 15, h├Ârt HipHop und geht ohne Skateboard nirgendwohin. Sein Begleiter f├╝r ein Jahr: eine Video-Kamera. Diese h├Ąlt fest, was einen Jugendlichen in Deutschland 1999 besch├Ąftigt hat. Das ist alles. Und f├╝r Ben schon mehr als genug" (Programm der Duisburger Filmwoche 2000).

"[...] Ich lernte Ben vor ca. 2 Jahren durch Zufall kennen und merkte, wie wenig ich doch ├╝ber die aktuelle Jugend, deren werte, Spraceh und Codes wu├čte. Hinzu kam, da├č Ben sich nicht sonderlich darum k├╝mmerte, was gerade in war, er ging seinen eigenen weg, machte, was ihm Spa├č macht. Nat├╝rlich f├╝hlte sich Ben in seinem Anderssein best├Ątigt, als ich ihn fragte, ob er nicht Lust habe, ein jahr lang ein Videotagebuch zu f├╝hren.
Das Jahr war f├╝r uns beide oft schwierig ÔÇô f├╝r mich, weil ich aufgrund seiner Sprunghaftigkeit immer damit rechnen mu├čte, da├č er kurzerhand die Lust an dem Projekt verliert und f├╝r Ben, weil er anfangs aufpa├čte, mir keinen zu privaten Einblick in sein Leben zu gestatten ÔÇô doch je mehr wir uns gegenseitig vertrauten, desto mehr erfuhr ich ├╝ber ihn durch seine aufgenommenen Cassetten, die ich mir fast w├Âchentlich abholte.
Inszenierungen fanden nicht statt. Bat ich ihn bestimmte Aspekte in seinen Videos deutlicher zu machen, so lie├č sich Ben nicht immer darauf ein. Ben hatte immer die Kontrolle ├╝ber das Material, das er mir gab. Er filmte und erz├Ąhlte der Kamera nur Dinge, die f├╝r ihn von Wichtigkeit waren" (Oliver Schwabe im Katalog der Duisburger Filmwoche).

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleDuisburger Filmwoche 2000, Programm u. Katalog; Homepage Oliver Schwabe