Datenbank

Details

Das Ganze halt

Titelangaben

TitelDas Ganze halt
AlternativtitelDas Ganze halt! It Stops Here Berlin, 13. August 1961

Allgemeine Angaben

LandDDR
Produktionsjahr1962
Dauer14min
L├Ąnge430m
Farbes/w
Material35mm
SpracheDeutsch

Beteiligte Personen

Beteiligte Firmen

Distribution

Urauff├╝hrungFreitag, 23.02.1962
FestivalteilnahmenDOK Leipzig 1961 DOK Leipzig 1964: Retrospektive DDR Interfilm Festival, Berlin 2009

Inhalt

InhaltDer Film begr├╝ndet die am 13. August 1961 getrofenen Ma├čnahmen der DDR zur Erhaltung des Friedens. (Quelle: Protokoll Leipzig, 1961, S. 57)

Der Bau der Berliner Mauer am 13. August 1961 wird als ein Ma├čnahme der DDR dargestellt, die als rechtzeitiger Schutz vor einer beabsichtigten westdeutschen Agression dienen sollte. Eingeschnittene R├╝ckblicke ab dem Jahre 1948 ff. und die ausf├╝hrliche Behandlung des NATO - "Geheimplanes DECO II" sollen ein besseres Verst├Ąndnis erreichen. Die Abriegelung des Brandenburger Tores und die Panzerkonfrontation am Grenz├╝bergang "Checkpoint Charlie" in der Friedrichstra├če werden gezeigt. (Quelle: DEFA-Stiftung, Filmdatenbank)

"Der Film geht aus von dem westdeutschen Plan 'Deko II' und anderen Beweisen der Aggressivit├Ąt des westdeutschen Imperialismus. Er beschreibt und erkl├Ąrt dann die Ma├čnahmen des 13. August 1961 in Berlin und die Reaktionen der Bonner Republik." (DEFA 1946-64. Filmographie, S. 173)

Schlagworte

Quellenangaben

Angaben zur QuelleProtokoll Leipzig 1961
DEFA-Stiftung, Filmdatenbank
Filmportal.de
Protokoll Leipzig 1964
Staatliches Filmarchiv der DDR (Hg.): DEFA 1946-64. Studio f├╝r Wochenschau und Dokumentarfilme. Filmografie. Berlin: Henschelverlag.